DIAGNOSE & THERAPIE

GRAUER STAR / GLAUKOM / MACULADEGENERATION

GRAUER STAR - KATARAKT

Üblicherweise kommt es ab dem 60. Lebensjahr zu einer langsam fortschreitenden Linsentrübung, die zu einer deutlichen Sehverschlechterung und oft Blenderscheinungen führt. In einem kurzen, meist tagesklinischen Eingriff, kann die körpereigene Linse durch eine Kunststofflinse ersetzt, und so eine deutliche Sehverbesserung erzielt werden.

 

Nach genauer Untersuchung und professioneller Beurteilung der Situation
bespreche ich mit Ihnen den optimalen Zeitpunkt für die Operation
und überweise Sie an einen erfahrenen Operateur.

GRÜNER STAR - GLAUKOM

Der grüne Star (Glaukom) ist eine der gefährlichsten Augenerkankungen, bei der es vom Patienten lange Zeit unbemerkt durch einen zu hohen Augeninnendruck zu einer irreversiblen Schädigung von Sehnervenfasern kommt. Daraus resultiert ein Gesichtsfeldverlust, der von außen nach innen voranschreitet, und ohne regelmäßige Kontrollen meist zu spät erkannt wird.

NETZHAUT (MACULA) SCREENING

Eine zunehmend häufiger auftretende Augenerkrankung ist die altersbedingte Makuladegeneration. Hierbei kommt es an der Stelle des schärfsten Sehens zu pathologischen Veränderungen mit Zelluntergang und gelegentlich Gefäßneubildungen. Es resultiert ein unterschiedlich schnell voranschreitender Sehverlust, der massive Auswirkungen auf den Alltag des Patienten haben kann. Laut internationalen Empfehlungen sollte bei Patienten mit Bluthochdruck, sowie Kurzsichtigkeiten ab -3,0 Diptrien einmal im Jahr eine Netzhautuntersuchung beim Augenarzt durchgeführt werden.

Eine fortschreitende Zuckerkrankheit kann zu massiven Schäden, bis zur Erblindung und Verlust des Auges führen. Wurden bereits diabetesbedingte Schäden am Auge / der Netzhaut festgestellt, so sind gelegentlich weiterführende Behandlungen (Laserkoagulation oder Medikamenten-injektionen in das Auge) nötig.

 

Durch regelmäßige Kontrollen und Patientenberatung,
werden Sie von mir und meinem Team professionell betreut
und gegebenenfalls zur weiterführenden Diagnostik und Behandlung
an die Spitalsabteilung überwiesen.

DIAGNOSE & THERAPIE

BRILLENANPASSUNG / KONTAKTLINSENANPASSUNG / BERATUNG VOR LASERKORREKTUR

BRILLENANPASSUNG

Mit einer Vermessung der Augen und einem anschließenden Sehtest stellen wir fest, welche Brille individuell die beste Lösung für Ihre Sehschwäche ist.

 

KONTAKTLINSENANPASSUNG

Die Vielfalt der Kontaktlinsentypen erlaubt die Korrektur nahezu aller Sehfehler, mein Team und ich beraten Sie gerne bei allen auftretenden Fragen.

 

BERATUNG VOR LASERKORREKTUR

Haben Sie Interesse an einer Laserkorrektur, so kann ich Sie mit meiner umfassenden Erfahrung aus dem Bereich der Refraktiven Chirurgie eingehend beraten und an die behandelnden Kollegen / Zentren weitervermitteln. Ebenso ist eine Nachsorge / Kontrolle vor Ort möglich.

DIAGNOSE & THERAPIE

OCT

Die Optische Kohärenztomographie (OCT) ist eine schnelle, berührungslose und schmerzfreie medizinische Bildgebungstechnologie, die mit der Ultraschallbildgebung vergleichbar ist. Bei der OCT wird das in unterschiedlichen Ebenen der Netzhaut reflektierte Licht zur Erzeugung hochauflösender, zweidimensionaler Schnittbilder und 3D-Aufnahmen des Auges verwendet.

Wir verwenden in unserer Praxis mit dem Heidelberger Spectralis OCT eines der modernsten verfügbaren Systeme. Hiermit eröffnen sich neue Möglichkeiten zur Früherkennung, Beurteilung und Verlaufskontrolle vielfältiger Augenerkrankungen und ist ein wichtiges, im klinischen Alltag mittlerweile unverzichtbares diagnostisches Hilfsmittel.

DIAGNOSE & THERAPIE

LIDTUMORE & LIDFEHLSTELLUNGEN

LIDTUMORE

Lidtumore werden je nach Größe, Erscheinungsbild und Lokalisation unterschiedlich behandelt. Kleinere Tumore wie Gerstenkörner/Hagelkörner, Warzen oder Talgzysten können ambulant entfernt werden. Bei größeren Tumoren oder bei Verdacht auf Entartung empfiehlt sich ein genau geplantes Vorgehen, wobei neben der kompletten Entfernung des Tumors auch auf eine kosmetische Wiederherstellung geachtet wird.

LIDFEHLSTELLUNGEN

Lidfehlstellungen, wie Auswärtskippen der Lider (Ektropium) oder Einwärtsrollen der Lider (Entropium) oder Wimpernscheuern (Trichiasis) werden mit einer Wiederherstellung der Anatomie behandelt. Das Ziel ist, einen funktionsfähigen Lidschluß mit ausreichender Elastizität der Lider zu erzeugen, damit der Lidapparat und die Tränenkanälchen wieder den Tränenfilm aufnehmen können.

Bei allen auftretenden Veränderungen wird nach ausführlicher Beratung, die jeweils beste individuelle Lösung mit dem Patienten vereinbart und organisiert.

DIAGNOSE & THERAPIE

AKUTE AUGENERKRANKUNGEN

Wir bieten bei akuten Problemen bzw Erkrankungen, wie Hornhaut Fremdkörpern, Bindehautenzündungen, Uveitis (Regenbogenhautentzündungen) und natürlich bei akuten Sehverschlechterungen, auch kurzfristige Termine an den Ordinationstagen für unsere Patienten an.

 

Wir bitten um vorherige telefonische Rücksprache.

TEL.: + 43 6 76  3 66 46 10

KONTAKT & TERMINE

VEREINBAREN SIE GANZ EINFACH EINEN TERMIN

Öffnungszeiten

17.10.

Sonntag

Dr.med.univ Matthias Dapra

Telefon: +   43 6 76 3 66 46 10

meinaugenarzt.tirol

Beda-Weber-Gasse 26
9900 Lienz

Aktuell Geschlossen

Mo:Geschlossen
Di:13:00 - 18:00
Mi:8:30 - 13:30
Do:8:30 - 13:30
Fr:8:30 - 13:30
Sa:Geschlossen
So:Geschlossen
Terminvereinbarungen telefonisch während der Öffnungszeiten
bzw. jederzeit per Mail / Kontaktformular.